Pressemitteilung LCV: Katholische Altenhilfe im Oldenburger Land spricht sich gegen Verlängerung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht aus

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie am Freitag auf dem Klausurtag besprochen und nach Abstimmung mit den Vorständen der Arbeitsgemeinschaften untenstehend die Position der Einrichtungsträger der Altenhilfe im LCV zur Nichtverlängerung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht in Form einer Pressemitteilung, die über Herrn Kattinger verteilt wurde. Der DCV wird von mir informiert.

Ich nutze die Gelegenheit, das Eckpunktepapier zur Energie-Preisbremse mitzusenden. Die Pflege ist berücksichtigt auf Seite 12. Einzelheiten zur Höhe des Entlastungsbetrages, zum Verfahren der Antragstellung usw. sind derzeit allerdings überhaupt nicht bekannt.

Wenn diese vorliegen, werde ich Sie direkt informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Bruns

Kontakt

St. Elisabeth-Stift
Pflege- und Behindertenheim
gem. GmbH
St.Elisabeth-Str. 14
49688 Lastrup
Telefon: 04472 / 950 -0
Telefax: 04472 / 950 -100
E-Mail: info(at)elisabeth-stift.de

Soziale Medien

Unsere Bankverbindung: 

DKM Darlehnsk. Münster

IBAN: DE16 400602650015258100

BIC: GENODEM1DKM

Auf Wunsch stellen wir gerne Spendenbescheinigungen aus.