Jugendparlament organisiert Filmnachmittag

„Heute ist hier ja richtig was los“, meinte eine Bewohnerin, als sie kurz in der Begegnungsstätte vorbeischaut.

Rund 50 Kinder waren am Samstag, den 29. Februar 2020 einer Einladung des Jugendparlaments mit der Jugendbürgermeisterin Amelie Hofmann-Schlegel gefolgt, um den Real- und Trickfilm „Die Schlümpfe“ in unserer Begegnungsstätte anzuschauen.

Das Jugendteam hatte die Veranstaltung super vorbereitet: mit diversen Getränken, mit Knabberzeug und Süßes wurde in der Begegnungsstätte eine Kinoatmosphäre gezaubert. Betreut wurden die Kinder von insgesamt acht Jugendlichen.

Zwischendurch gab es eine kleine Pause mit Spielen im Innenhof des St. Elisabeth-Stiftes, um die Rasselbande im Griff zu halten. Dabei wurden sie neugierig und interessiert von unseren Bewohnern durch die Fenster beobachtet.

Einige Bewohner waren beim Film schauen Live dabei. Mit Kaltgetränken und Chips versorgt, zeigten sie sich begeistert von der Aktion, wenn auch der Blick öfter auf die vielen lebendigen Kinder fiel als auf den Film.

Ein HERZLICHES DANKESCHÖN an das Jugendparlament für diese gelungene Veranstaltung!

Während der Nachlese am Abend gab es bereits eine weitere Idee seitens der Jugendlichen

-Backnachmittage in Kleingruppen zusammen mit den Bewohnern-, auch dieses eine

gute Aktion, um Inklusion erlebbar und erfahrbar zu machen.

St Elisabeth Stift Filmnachmittag JugendparlamentSt Elisabeth Stift Filmnachmittag Jugendparlament1

Kontakt

St. Elisabeth-Stift
Pflege- und Behindertenheim
gem. GmbH
St.Elisabeth-Str. 14
49688 Lastrup
Telefon: 04472 / 950 -0
Telefax: 04472 / 950 -100
E-Mail: info(at)elisabeth-stift.de

Soziale Medien

Unsere Bankverbindung: 

DKM Darlehnsk. Münster

IBAN: DE16 400602650015258100

BIC: GENODEM1DKM

Auf Wunsch stellen wir gerne Spendenbescheinigungen aus.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.